23. September 2013

Stille

hier. So oft sitze ich vor dem Bildschirm und überlege, ob und was ich bloggen soll. Wozu? Wen interessiert das schon? Welche Viecher bei uns so kreuchen und fleuchen, was ich stricke und wie  ich meine Zeit verbringe. Bei diesen abertausenden von Blogs da draußen............

Und ganz oft fühle ich mich auch innen so still. Würde mich gerne nur verkriechen. Ich hab so viele Telefonschulden sozusagen. Aber irgendwo anrufen? Iiiiiich? (und dabei habe ich früher oft stundenlang telefoniert........)

Ich gebe zu, es war schon schlimmer. Aber irgendwie leide ich immer noch oder immer mal wieder unter "Weltschmerz". Erinnert schon sehr stark an die Zeit der Pubertät. Sind das die Wechseljahre? Oder doch eher die vielen schlimmen Dinge die man im Laufe seines Lebens so ertragen muss oder auch hört und sieht? Nunja - ich weiß es nicht. 

Und eigentlich hab ich ja auch gar keine Lust, hier den Blog vollzujammern............. vermutlich habt ihr noch viel weniger Lust so ein Gejammer zu lesen. 
.
.
.
.
.
.
.
Na mal sehen, vielleicht fange ich morgen mal wieder an, das ein oder ander Tierchen zu zeigen, es gibt ja schon so ein paar neue in unserem Bestand.

Und vielleicht zeige ich auch mal wieder das ein oder andere Strickstück..........  morgen ............. oder vielleicht übermorgen....................

Kommentare:

  1. na grade jetzt zum winter interessieren mich die strickereien. ich würde mich freuen, was sehen zu dürfen. und tiere sind immer toll.

    liebe grüße aus berlin, jana

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich auch immer, wenn es Neues bei Dir zu lesen gibt. Und Deine Tierchen sind auch immer wieder spannend. Wie geht es denn den Samtpfoten-Rabauken? Eine mittlerweile schöner als die andere. Aber sie waren auch schon als Kleine zuckersüß. Hab ja auch welche. 2 BKH.
    Und Deine Strickstücke sind auch immer wieder bewundernswert!

    Ganz lieben Gruß aus Hamburg,
    Silke

    AntwortenLöschen