29. Januar 2013

Ziemlich genau

eine halbe Stunde hatte ich keine Schmerzen beim Laufen. Nicht dass ich da etwa nicht gelaufen wäre - nein - es war die halbe Stunde nachdem Onkel Doc mir eine sehr schmerzhafte Spritze in die Fußsohle gejagt hat. Und die halbe Stunde war dann wohl dem Betäubungsmittel geschuldet, was sich, wie bei mir üblich, schneller als die Polizei erlaubt, verdünnisiert hat. 

Nun hoffe ich auf die Wunderwirkung von Cortison............... mein Fersensporn, der ja doch keiner ist, sondern wohl nur eine Entzündung/Überlastung, wie das Röntgenbild ergab. Die doppelte Dosis Elektrotherapie brachte zwar alle 2 Tage für 10 Minuten ein warmes Fußbad, aber sonst bisher reichlich wenig Erfolg.

Zum Glück braucht Frau beim Stricken die Füße eher weniger - außer zum hinlaufen. Wie fast immer dienstags - heute Stricktreff. Ich freu mich drauf.

Kommentare:

  1. Freu mich auch! Welch ein Glück, daß der Schaden nur die Füße betrifft ;))).

    AntwortenLöschen
  2. Oh Mist, ich hatte mal einen Fersensporn und auch wenn es kein richtiger ist, wie Du schreibst, tut es darum bestimmt nicht weniger weh. Gute Besserung wünsche ich Dir.

    AntwortenLöschen