31. Oktober 2011

303/365 Geburtstagsessen



beim Griechen. Diesmal in trauter Zweisamkeit (wenn man mal vom Doppelpack Hunde absieht). Und diesmal hatte Göttergatte Geburtstag. Den 48sten - der Jungspund *ggg*.

Lecker wars - schön wars. Und der griechische Mokka zum Abschluss war auch superlecker. Auf den Nachtisch verzichteten wir - gezwungenermaßen - denn der gewünschte war alle - anderen wollten wir nicht.

Lieber Gatterich - ich wünsche dir alles Liebe und Gute - und mir, dass ich die nächsten 48 Geburstage mit dir gemeinsam feiern darf. Ob beim Griechen oder sonstwo - Hauptsache zusammen.

Kommentare:

  1. Ich gratulier einfach auch mal dem Gatten. Obwohl ich das Foto vom Griechenteller total fies finde und hier mit Tränen in den Augen versuche zu schnüffeln.

    AntwortenLöschen
  2. Ich gratuliere auch! Wenn auch verspätet, so nicht weniger herzlich! Alles Liebe und Gute...
    Moah *zahn tropf* ist DAS ein gemeines Bild... Ich könnt jetzt sooo reinbeissen...

    AntwortenLöschen
  3. Nachrträglich auch von mir alles gute für das neue Lebensjahr - und ja - sieht oberlecker aus!

    AntwortenLöschen