22. Dezember 2011

355/365 Adventskerze

mal anders............


Gesehen bei meiner Mom - eine Bekannte aus dem Dorf brachte ihr und auch der Zimmernachbarin eine dieser "Kerzen". Richtig nette Idee!!

Gestern waren wir erst recht spät bei meiner Mutter - und fanden sie in der "Betthupferlgruppe" beim abendlichen Singen und Beten. Die Betreuerin ist wirklich sehr nett und freut sich immer, wenn wir mit unseren Winz-Hunden da ankommen. Die werden dann sogleich als "Therapie-Hunde" adoptiert:





Und auch die gestrickten Julekulers durften von allen "befingert" werden.............  In diesem schön weihnachtlich geschmückten Clubraum werden wir an Heilig Abend mit meiner Mutter feiern. Der jüngere Bruder mit Familie und ich mit meiner Familie. So anders als frühere Weihnachten - aber doch hoffentlich auch schön. Essen, Getränke und Geschirr bringen wir mit, singen und musizieren werden wir auch. Wir machen halt einfach das Beste daraus.

Kommentare:

  1. Ach ja, die Kerzenkekse hatte ich im letzten JAhr auch gesehen und wollte sie dies Jahr nachmachen - und hab's vergessen... Danke für die Erinnerung!
    Klasse, dass Eure Hunde mit dürfen und dass das so gut aufgenommen wird, manchmal stellen die sich ja auch furchtbar an...
    Liebe Grüße und Euch ein schönes Weihnachtsfest!

    AntwortenLöschen
  2. Ist das süß mit den beiden Hundis. Da hatten die Leute bestimmt eine Freude. Die sind ja auch sowas von zuckersüß

    AntwortenLöschen
  3. Ja, die Hundis sind spitze! Ich würd die auch jederzeit klauen! Das mit dem zusammen Singen an Heiligabend hört sich doch prima an! Das geht mir ein bissle ab, hier singt nämlich keiner freiwillig, und in so einer grossen Gruppe macht das sicher Spass! Und die Kerzenkekse sind ja wohl absolut der Hammer, Spitzenidee!
    Übrigens: Seit wann hast Du denn das Gecko-Favicon in der Browserleiste? Ist mir das nur nie aufgefallen?

    Frohe Feiertag wünscht Doro-Domic

    AntwortenLöschen
  4. Das Gecko-Favicon hab ich schon ewig - bestimmt noch ein Jahr oder sowas.

    Ja - gemeinsam singen gehört bei uns schon immer dazu - ohne das isses irgendwie kein Weihnachten.....

    AntwortenLöschen