2. November 2011

305/365 noch 'ne Elchmütze

zeige ich euch. Und noch dazu nicht mal am richtigen Tag fotografiert. Nachdem ich gestern sämtliche Beiträge vom letzten Mittwoch an "nachgereicht" habe, vergaß ich dann vollständig, ein weiteres Tagesfoto zu machen.


Die ist für die Schwägerin, die auch gleich "hier" geschrieen hat, als der Bruder eine wollte - und jetzt *seuuuuuuuuuuuuufz* muss ich noch eine stricken. 

Meine Mutter - ja ihr lest richtig - die im Pflegeheim (auch ich habe nur eine Mutter *g*) - die hätte auch gerne so eine. Und auf meine Frage, ob überhaupt eine Mütze wolle oder eine mit diesen Elchen - da wollte sie eben genau jene............... *urgsssssssssss*. Ich kann bald keine mehr sehen............. es ist ja so ätzend, mehrmals nacheinander das gleiche zu stricken. Aber wenn sie sich schon eine wünscht *nochmehrseufz* - dann muss ich ja wohl!

Kommentare:

  1. Ich muss grad bissi grinsen, weil die Elche aussehen, als würden sie poppen... *zwinker*

    AntwortenLöschen
  2. das machen sie doch auch!!!

    AntwortenLöschen
  3. Ne, ne, die stehen nur ganz kuschelig beisammen!!! :)
    Übrigens, wo Du grad dabei bist, ich hätte furchtbar gerne auch eine, aber in ROT ♥♥♥
    Falls das nicht möglich ist, wie wäre es mit einer ganz genauen Anleitung zum Selberfriemeln/stricken?
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  4. Hi moni, bist du bei ravelry? Eine "ganz" genaue Anleitung habe ich nicht - nur einen Chart für das Muster. Beim ravelry Projekt habe ich hinterlegt, was für eine Wolle, welchen Anschlag usw. ich verwendet habe.
    Falls du nicht bei ravelry kucken kannst meld dich nochmal

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, ravelry kenne ich und bin ich - glaube ich - auch angemeldet. Da schaue ich jetzt gleich mal nach. Vielen lieben Dank! :)

    AntwortenLöschen
  6. Jetzt habe ich geschaut, gesucht, viel Schönes gesehen, aber die Elchmütze habe ich nicht entdeckt!!! Das sieht auch alles so schwierig aus, ist wohl doch etwas für ganz flinke, geübte Strickerinnen! :)
    Außerdem traue ich mich nicht, nach einer englischen Anleitung zu stricken. Ich kann zwar nach englischen Rezepten kochen, aber Stricken???? Da traue ich mich einfach nicht. Ich studiere ja schon die deutschen Anleitungen stundenlang.
    Lieben Gruß von einer zwar sehr willigen, eifrigen, aber ziemlich ungeübten Strickliesel -
    moni

    AntwortenLöschen