17. November 2011

319/365 Heterodon nasicus


So heißt die Kleine. Klein, obschon relativ alt. Irgendwie ist das Vieh kleinwüchsig oder zwergwüchsig. Inzwischen so um die drei Jahre alt, wenn ich das richtig in Erinnerung habe - aber noch deutlich unter 40 cm lang. 

Normalerweise sind die in dem Alter ausgewachsen und 80-100 cm - oder so ähnlich. Und nicht dass jemand meint, die kann ja gar nicht wachsen, wenn ich die in solch winzige Löcher stopfe - das tut sie ganz alleine. Sie war ja noch viel weiter "drinnen", so dass nur ein bisschen mehr als der Kopf und ein Teil der Körperschlinge rausgekuckt haben - aber als ich dann mit dem Foto ankam, musste sie sich natürlich bewegen *grummel* - machen diese Viecher ja immer...........  Und das obwohl ich nichtmal die Scheibe aufgeschoben habe. Und mit der kleinen Kamera digifiert - was dann auch das schlechte Bild erklärt. Sicherlich wäre es sinnvoller gewesen, die Schlange wäre scharf abgebildet, statt des Steins............

Kommentare:

  1. Ärger dich nicht. Man sieht trotzdem diese tolle Zeichnung des Körpers... Wahnsinn... Da kann sich die Schlage mit dem Goldie aus SusiP's Aquarium zusammen tun... Goldie will nämlich auch nicht wachsen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Da Schlangen weder graue Haare bekommen, noch Falten oder eine Schleichhilfe (Schleichator??) benötigen, ist es sicher ziemlich schwierig, das Alter zu bestimmen. :)
    Wie sie so im Stein verschlungen neugierig herausschaut, hast Du gut getroffen.
    Lieben Gruß ♥ moni

    AntwortenLöschen
  3. Hi Du, war das die Kleine, die wir mal in Natura gesehen haben?? Also eure Erste??

    LG Pac

    AntwortenLöschen
  4. Ach komm, hör doch auf, die ist eingeklemmt. Oder habt ihr vergessen zu füttern. Tja, bei Goldie tut sich auch nix.

    AntwortenLöschen
  5. Eine unserer Kornis wächst auch kaum und ist total dürr. Vielleicht ist das mit den Haustieren wie bei den Überraschungseiern, in jedem 7. Ei ist ein kleinwüchsiges dabei?
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  6. Oh nein ich ärgere mich überhaupt nicht. Im Gegenteil - ich habe diese Schlange mit viel Überredungskunst einem Bekannen "aus den Rippen geleiert" - naja schon im Tausch gegen nen Gecko. Sie ist jetzt etwa seit einem Jahr bei uns und ein bisschen ist sie schon gewachsen. Und sieht eben von der Größe abgesehen genau so aus wie die normal großen.
    Mich fasziniert so etwas.........

    AntwortenLöschen