22. November 2011

325/365 Dynamisches Sitzkissen


gestern gemeinsam mit dem Elch erstanden.

Vor Jahren schon, als die ersten Stühle mit beweglicher Sitzfläche herauskamen - da hätte ich schon immer gerne einen gehabt. Zuerst allerdings gabs die Teile bei der "Esoterik"-Fraktion - mit entsprechendem "Esoterik"-Aufschlag und daher war ich dann doch zu geizig, mir einen zu kaufen. Später sah man "gewöhnliche" Bürostühle dieser Art - aber auch da konnte ich mich nicht zu einem Kauf entschließen.

Aber jetzt, im noch einstelligen Bereich - da kann ich so ein Ding mal locker ausprobieren. Ob nun die Noppenseite oben, oder die glatte. Zum Draufsetzen oder als Fußmassage........ ich werde es austesten.


Kommentare:

  1. Das macht aber sicher einen ganz schlanken Po, gell.:) Und dann noch dieses Himmelnoppigblau!!! Auf Deinen Testbericht bin ich gespannt.
    Lieben Gruß und frohes Sitzen
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Die sind cool!
    Ich habe eines, was etwas schräg ist, d.h. hinten etwas höher als vorne.
    Man soll auch Aerobicübungen darauf machen können, ich fall aber immer runter...

    AntwortenLöschen
  3. Da bin ich mal gespannt... mit der Noppenseite müsste man sich doch auch die Cellulite wegmassieren können vom Hintern, oder? DANN brauch ich auch unbedingt eins, vermutlich mehr als du *lach*

    LG; dieMia

    AntwortenLöschen
  4. Hehehehe gerade wollte ich ganz unschuldig fragen: "welche Cellulite???????" *gggg* was aber sicherlich vor allem daran liegt, dass ich mir selten auf den Hintern kucke und daher nicht weiß, ob ich dort auch Cellulite Züchte *g*

    AntwortenLöschen