10. Januar 2012

Wasserfall im Badezimmer



Dieses - also der neue Wasserhahn (Stichwort Kaufrausch *gg*) ist die angenehmere Variante. Die unangenehmere Variante hatten wir die letzten Tage erlebt. Regenwetter ist ja ok. Sturm auch. Aber beides zusammen führt dann dazu, dass es das Wasser unters Dach drückt, von wo es dann ins Bad und in den Flur läuft. Gar nicht schön das! Irgendwann werden wir da auch mal was tun müssen.

Das Problem rührt wohl daher, dass Toilette, Flur und Badezimmer angebaut sind, sich  genaugenommen außerhalb des ursprünglichen Hauses (gebaut ca. 1890 oder so) befinden. Und der Anbau ist leider nicht mit normalen Dachziegeln gedeckt, sondern mit den asbesthaltigen Platten belegt. Wird also irgendwann mal ein sehr teure Geschichte werden, wenn wir die entsorgen müssen. Einstweilen hoffen wir, dass es nicht allzu oft Sturm mit starkem Regen gibt und wir nicht öfter von Wasserfällen dieser Art heimgesucht werden.

***********

Unser Internetproblem ist seit Samstag auch gelöst *hurraaaaaaaaaaa*. Es war ja so, dass wir zwar ins Internet kamen, aber nur dann, wenn Laptop oder Netbook per Kabel an das entsprechende Modem angeschlossen war.  Sowohl unser "altes" - eben bis dahin benutztes WLan Modem fand keine "Beziehung" zu dem KabelBW Modem als auch das ausgeliehene von der Firma mit dem pinkfabenen "T".............. Erst als Freunde von uns ihr altes, nichtbenutztes WLan Modem vorbeibrachten zum Testen, hat alles sofort problemlos geklappt. Und ich hatte schon an mir gezweifelt, dass ich mich zu blöd anstelle, das korrekt einzurichten. Nun klappt es und wir sind froh!


Kommentare:

  1. Das ist ja ein cooles Teil. Mein Herr Sohn wäre bestimmt Stunden beschäftigt, das Wasser rauschen zu lassen :)

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie geil!
    Da steht man doch bestimmt erstmal eine Weile im Dunkeln im Bad, bloß um die Lichter zu beglotzen, oder?!
    Sehr schick!

    Asbest würde ich lieber heute als morgen entsorgen, vor Allem, wenn es bei Sturm runterwässert.

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  3. Schööön - freu mich für Euch!! Also "DEN" Wasserhahn muss ich mir im Original anschaun! Meinst du, wir schaffen es dieses Jahr mal? *frechguck*

    ganz lieben Gruß
    Pac

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja wirklich klasse aus! Und das mit den Dachziegeln kenne ich, unser ganzes Haus ist mit so was gedeckt und bei uns regnet es an einer Stelle rein. Sie ist schon mal abgedichtet worden, aber anscheinend nicht ausreichend.. :( Diese Dachziegeln waren irgendwann mal das non plus ultra (so um 1978)...

    AntwortenLöschen
  5. Gestern Abend sahen deine Armaturen gaanz anders aus auf dem kleinen Bild. Die sind ja KLASSE. Ich finds direkt schade, daß unsere ziemlich neu sind.
    LG Margarethe

    AntwortenLöschen