16. Januar 2012

Wochenende

Davon gibts so einiges zu Berichten. Waren wir doch mehr oder weniger die ganze Zeit unterwegs.

Freitag fing es damit an, dass ein grooooooooooßes Paket dastand. Geöffnet - gekuckt - gefreut - und dann? Gewundert!!!! Fehlten doch deutlich mehr Teile, als vorhanden waren und von zusammenbauen konnte mitnichten die Rede sein. Also gleich den Lieferanten angemailt. Samstag jedoch, als wir von einer längeren Tour zurückkamen, war ein zweites, noch größeres Paket da. Und darin (wie wir inzwischen feststellen konnten) alle "fehlenden" Teile.

Zusammengebaut haben wir am Sonntag - heraus kam das da:



Nun aber zurück zu Samstag. Um die Mittagszeit starteten wir Richtung Bondorf - laut Navi ca. 120 km weit weg und etwas mehr als eine Stunde Fahrzeit. Hat soweit alles geklappt, bis auf die übliche halbe Stunde, die wir später losfuhren, als ursprünglich geplant. 

Dort angekommen schauten wir - der geneigte Leser ahnt es vielleicht schon - Katzen an:


Zu sehen 5 Katzenbabys - Papa (im Bild) Heilige Birma, die Mama, eine Britisch Kurzhaar (nicht auf dem Foto). Das kleinste, helle Tierchen mit den hellen Ohren, was dasjenige, was wir ankucken wollten..............


Nun gab es bei der Züchterin aber auch noch reinrassige heilige Birma - Babies zu sehen, 3 Wochen jünger, noch nicht ganz so wild herumtobend, aber ebenso süß.............


Und die bzw. sie fühlte sich auf dem Arm so wohl, dass sie gleich mal eine Runde schlief - völlig entspannt und sogar unbeeindruckt von der Blitzerei des Digifierens........


Dass Göttergatte noch vor der Abfahrt von zu Hause kundtat: "Wir gehen aber nur kucken, vor einer eventuellen Entscheidung will ich mindestens eine Nacht drüber schlafen!", war dann irgendwann nicht mehr wirklich relevant. Als wir wegfuhren, hatten wir den Kaufvertrag für zwei Kätzchen unterschrieben und die Anzahlung geleistet *g*.

Zur Zeit sprechen wir noch von Katze A (oben - der heilige Birma - Britisch Kurzhaar-Mix) und Katze B (unten - heilige Birma) - Namensvorschläge für "unsere" Mädchen sind herzlich willkommen! 

Das Jüngere (Geb. Datum 6.12.2011) wird ab 14.2. abgabebereit sein, das Ältere eigentlich schon früher (geboren am 17.11.2011) bleibt eben ein bisschen länger dort, so dass wir die beiden gemeinsam abholen werden. *grrrrrrrrr* erwähnte ich schon, dass ich eigentlich nicht wirklich geduldig bin?!??! Naja - irgendwann sind diese 4 Wochen auch vorbei..........

***********

Sonntag waren wir erst zum Frühstücken im Reptilium, danach wollten wir in Ludwigshafen Balinesen Kätzchen ankucken. Dieser Termin war schon vorher ausgemacht, und auch wenn wir uns dann am Samstag für unsere beiden entschieden hatten, wollten wir uns die Balinesen doch zumindest mal anschauen. Als wir losfuhren rief ich nochmal schnell dort an, um mitzuteilen, wann wir ungefähr da sein würden, erzählte uns die Tante, sie hätte vor 2 Tagen gemailt und da ich nicht geantwortet hätte, die Kätzchen verkauft............ Die mail war zwar nie angekommen - aber immerhin sparten wir uns so die Fahrt nach LU. Und viel Zeit!

Dafür konnten wir einen schönen Spaziergang im Sonnenschein mit meiner Mutter machen - bei uns war gestern herrlichstes Wetter.

Zuhause dann den Katzenbaum zusammengebastelt, die eine Freundin noch geschwind zu ihren Eltern gekutscht und dann gemeinsam mit Iris ins "Schnitzelparadies" gefahren, wo wir uns mit anderen Mitgliedern des örtlichen Reptilienvereins trafen um dort zur Feier des neuen Jahres gemeinsam zu essen.

************

Danach noch ein bisschen Fernsehen inklusive Stricken (nur ich *grins* - GG strickt nicht) und ich habs dann geschafft, meinen 4. Hitchhiker fertig zu stellen. Und nicht zu glauben, bislang (ok - es waren noch nicht mehrere Stunden am Stück, aber immerhin) kratzt er nicht mal! Ich hoffe, dass es so bleibt.


Und schon ist auch dieses Wochenende Geschichte!

Kommentare:

  1. Das war ja ein SUPER-Wochenende! Nicht nur ein Katzenparadieshöhlenturm sondern gleich 2 neue Bewohnerinnen erstanden, toll!!!
    Bei einem Geburtsdatum wie den 06.12. käme für mich als Name nur Niki in Frage!!! :)
    Ich beneide Dich um Deine neuen Katzenkinder schon jetzt und kann Deine Ungeduld gut verstehen.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhh sind die süüß!! Da hätte ich auch nicht wiederstehen können und unser Kater hätte Gesellschaft ;-)

    GlG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Na, das vom 6. Dezember muss Nikolaus heissen, is doch klar! Oder Klaas oder Nicki oder so.
    Und am 17. November hab ich Hochzeitstag - aehm - also Pronuptia? Okay.. ich denk nochmal nach.. Aber seeher sueess!

    Gruesse Doro-Domic

    AntwortenLöschen