27. Februar 2011

58/365 Graue Wolken

am Himmel mit nur wenigen Sonnenstrahlen. So sah es aus, auf dem Weg ins Krankenhaus........


Leider auch mehr graue Wolken im Krankenhaus als Sonnenstrahlen. Sie schlief als wir kamen. Da haben wir erst mal einen Spaziergang gemacht und sind noch mal wiedergekommen. Doch auch dann wurde sie nur schwer wach, trank nur ungern, als ihr die Schwester etwas gab und war auch sonst weiterhin sehr abwesend. Kaum, dass sie ich mal mit den Augen fixierte - von erkennen ganz zu schweigen.......

Naja - ich rede mir mal ein, dass sie einfach nicht richtig wach war. Ich werde sehen, wie es beim nächsten Besuch sein wird.

Kommentare:

  1. Wollte dir schon länger mal ein paar liebe Worte schreiben...nur was schreibt man?
    Ich wünsche euch allen Geduld und Stärke, ein paar schöne unbekümmerte Augenblicke so viel Gesundheit wie es nur geht!!
    Leider kann man als Aussenstehender so wenig tun...
    Die allerliebsten Grüße
    Stevie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Stevie, ich danke dir ganz herzlich. Es ist auf jeden Fall schön zu merken, dass an uns gedacht wird und gute Wünsche geschickt werden. Und es scheint ja jetzt auch wirklich etwas aufwärts zu gehen.....

    AntwortenLöschen