6. September 2011

248/365 Orchidee im Glas

ist auch eine meiner neuen Pflanzen von der Börse. Als hätte sie Adern aus flüssigem Gold - so sieht sie aus. Im Glas deshalb, weil sie eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit braucht - also entweder Terrarium oder eben das Glas.............



Sie nennt sich übrigens Juwelorchidee - wissenschaftlicher Name: Macodes petola

Kommentare:

  1. Das sind ja wirklich Gold-Adern!

    AntwortenLöschen
  2. Für mich sieht's aus, als würde da pures Licht durch die Adern fließen... Ist ja Wahnsinn!

    AntwortenLöschen
  3. Da bin ich dann aber auf die Blüte gespannt!

    Liebe Grüße mal wieder von mir!

    *winkewinke*

    AntwortenLöschen