27. September 2011

270/365 Seniorentelefon

für meine Mutter. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen, ob sie sich drauf einlässt. Es geht mir ja nur darum, dass ich sie eben auch mal anrufen kann, speziell zu Zeiten wie diesen, da ich stark erkältet bin und sie nicht besuchen möchte, um sie nicht anzustecken. Und auch andere könnten sie anrufen und so besser Kontakt mit ihr halten. Es wäre ein weiterer Schritt zu mehr Lebensqualität............


Hoffentlich gibt es dort gute Verbindung, denn es handelt sich um ein E-plus Netz - und mit dem habe ich nicht immer die besten Erfahrungen gemacht, was die Netzqualität anbelangt. Falls nicht, kriegt sie eine D1 Karte von Discotel oder so - das Handy ist ja simlockfrei.

Kommentare:

  1. eine gute und eine sehr liebe Idee! Ich hoffe für euch auf gute Verbindung!
    LG Alice

    AntwortenLöschen
  2. Da hoff ich auch, dass das klappt. Wär ja schön.

    AntwortenLöschen
  3. Und? ... hat sie sich drauf eingelassen. Die Idee ist nämlich sehr gut.
    Oh, wenn sie so ein bisschen wie meine ostpreußische Mama ist...dann sagt sie erst "Sowas ist doch nicht nötig!"
    Du wirst es schon schaffen, ich drück Dir die Daumen
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Im Prinzip würde sie wollen - nur da sie auch erkältet ist und teilweise ein bissel durcheinander hat das nicht so richtig gekplappt (abnehmen - ans Ohr halten). Sonntag nächster Versuch.........

    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen