5. August 2011

216/365 Hausgecko und Puzzle


Als ich gestern diesen freilebenden Hausgecko da über dem Puzzle sah, dachte ich, das wäre ja auch mal ein nettes Tagesbild. Pustekuche. Wie ihr sehen könnt spiegelt der Blitz. Ohne wars zu dunkel. Auch eine aufgestellte helle Leuchte brachte keine wirkliche Besserung. Naja - ich versuch das mal dieser Tage vernünftig zu fotografieren.......... 

Nach ein paar Minuten war dann das dauernde Geblitze dem Gecko zu doof und er verzog sich - hinter das Puzzle *g* da lebt er augenscheinlich zur Zeit...........

Kommentare:

  1. Einen??? *g* Viele eigentlich. Manche leben im Eßzimmer - andere im Wohnzimmer (ist alles offen bei uns). Und vor 2 oder 3 Jahren hatten wir auch öfter mal Nachwuchs gefunden von denen. Ich hoffe, dass es vielleicht dieses Jahr auch wieder klappt.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Wußte garnicht das das geht, ich dachte immer die brauchen ein Terrarium, hohe Luftfeuchtigkeit und besonderes Licht.

    Liebe Grüße,

    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt auch teilweise. Aber da sie bei uns genügend Stellen finden, wo es warm ist und auch feucht genug, geht das schon. Und da sie nachtaktiv sind brauchen sie kein spezielles Licht. In ihrer Heimat leben sie auch gerne in Häusern bei Menschen (daher der Trivialname Hausgecko)

    AntwortenLöschen
  4. Das ist interessant *freu

    Ich hab mich ja auch schonmal schlau gemacht, wie in etwa man die halten muss, so ein Terrarium kann man ja auch wunderschön einrichten.

    AntwortenLöschen