22. August 2011

234/365 Mutter mit Kind

heute aus dem Terrarium gefangen......... Mutter durfte später wieder zurück - der Papa ist mir leider ausgebüxt und rennt jetzt irgendwo im Eßzimmer rum :(

0,1,1 Sphaerodactylus sputator


So ganz frisch geschjüpft scheint das Tierchen nicht zu sein - dazu ist es wohl schon zu groß...... Auch in anderen Becken habe ich Babys gesichtet - da werde ich morgen mal Gecko-Babys und Eier einfangen spielen *ggg* ...........

Und tatsächlich war heute früh der Gecko von gestern ganz aus dem Ei - und ich bin immer wieder fasziniert, wie so ein Tier in das Ei reingepasst hat..........

0,0,1 Rhacodactylus leachianus henkeli

0,0,1 Rhacodactylus leachianus henkeli


Kommentare:

  1. Und wird der nun wieder eingefangen?

    Der 2. sieht ja sehr kompakt aus. Was frisst denn so ein Baby? Von Anfang an (Tag 1) Insekten?

    AntwortenLöschen
  2. Hi Susi, najaaaaaaa wenn wir ihn sehen, versuchen wir natürlich ihn einzufangen. Problem ist, dass diese Viecher die kleinsten Ritzen finden und darin verschwiniden, deshalb war er gestern auch so schnell weg.
    Ja - die Geckos fressen direkt Insekten - in der passenden Größe eben.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen wahnsinnig süß aus. Der Babygecko hat noch so eine komische Form. Ist Wahnsinn, was die Natur alles so bewerkstelligt... Tolle Bilder, danke, dass du sie zeigst. Das ist super interessant, grad wenn man sich mit den Tierchen so nicht auskennt. Und Ottonormalo kriegt die in klein ja selten mal zu sehen. Ich freu mich sehr über die Bilder, gern mehr davon :-)

    LG; dieMia

    AntwortenLöschen